Japanse Tuin - Planning


In Dit Artikel: ist eine besonders schöne Gartenform und daher aber auch fĂŒr uns EuropĂ€er nicht immer die am einfachsten zu verstehende. Der Japanische Garten lebt von Raum und einzelnen Elementen die sich im Sinne der Auffassung derfernöstlichen Kultur miteinander ergĂ€nzen.
Wer es vor hat einen japanischen Garten anzulegen, sollte auch an den Platzbedarf denken, denn dieser ist nicht unbedeutend.
Ein Japanischer Garten benötigt relativ viel Platz, wenn man ihn mit bekannten Gartenformen wie dem KrĂ€utergarten vergleichen möchte. Allerdings ist es möglich sich sein eigenes Reich auch im kleinen Stil anzulegen. Dazu recht meist eine kleine FlĂ€che aus; auch Innenhöfe oder die vor allem im Osten Deutschlands beliebten SchrebergĂ€rten eignen sich fĂŒr einen kleine Gartenanlage.
FĂŒr einen typisch Japanischen Garten sollte man allerdings etwas mehr FlĂ€che einplanen, denn die Elemente, die diesen Garten auszeichnen nehmen nicht selten einiges an Platz ein. Dazu gehören der Pavillon, Steinformen, sowie Brunnen, WasserlĂ€ufe und einige dekorierende Pflanzen wie Koniferen, Chinagras und Ă€hnliches. NĂ€here Infos zu Platzen erhalten Sie im Artikel „Pflanzen im Japanischen Garten“.

Japanse Tuin - Planning: auch


Natuurlijk kun je een japangarten klein maken, maar het zal niet echt identiek zijn. Er is ruimte nodig voor een goede Japanse stijl. In tegenstelling tot de Zen-tuin, die wordt gekenmerkt door een bescheiden beplanting en veel wit grind, is de Japanse tuin rijkelijk beplant. Ook moeten de vier basiselementen water, steen zijn. Mos en boom zijn goed gecombineerd. Het hele ontwerp moet een kalme rivier uitdrukken met enkele hoeken en randen, wat simpelweg niet mogelijk is in een kleine ruimte.
Paden in Japanse stijl
Een Japanse soort heeft geen rechte paden. Alles is rond of afgerond. Met de paden start je ook met de planning. Dit kunt u het beste doen op een vel papier. De plattegrond van de tuin is vastgelegd. De paden in een Japanse tuin zijn vrij smal en natuurlijk ontworpen. Daar is niet veel ruimte voor nodig. Je dwaalt door de tuin. Water moet ook in deze tuin worden opgenomen. De meest ideale zijn beekjes en kleine watervallen. Zelfs een kleine soda steen biedt dit belangrijke element. In plaats van beekjes kunt u ook rivierbedachtige grindgebieden gebruiken. Als u wilt, moet u meer ruimte voor water plannen, maar geen vierkante pools. Afhankelijk van de grootte van de tuin zijn er ook rotsblokken te vinden en in een grotere tuin kunnen ze groter zijn.
plant

Schön fĂŒr einen solchen Garten ist eine hĂŒgelige Landschaft. Im hinteren Bereich des Agrtens sollte der höhste Punkt liegen, im vorderen Teil der niedrigste. Bei der Art der Gestaltung sind auch kaskadenartige BachlĂ€ufe kein Problem.
Zu einem Japangarten gehören natĂŒrlich auch KiesflĂ€chen. Auch die wirken besser, wenn sie großzĂŒgig angelegt werden können. Der rĂ€umliche Eindruck ist einfach besser. Als Begrenzung fĂŒr den asiatischen Garten ist Bambus gut geeignet. Aber auch hohe GrĂ€serm Rhododendren und PflaumenblĂ€ttriger Weißdorn machen sich gut. Sie dienen gleichzeitig als Sichtschutz.
Insgesamt muss man schon sagen, dass fĂŒr einen Japangarten Platz benötigt wird. Soll er identisch sein und wirken, kann man ihn nicht auf kleinen Raum pressen.

Japanse Tuin - Planning:

">

Verzorging: Hortus Tuinontwerp Kleine tuinen.

© 2019 Garden-Landscape.com. Alle Rechten Voorbehouden. Bij Het Kopiëren Van Materialen - De Reverse Link Is Vereist | Sitemap