Maak knooptuin - instructies voor een knoopbed


In Dit Artikel:
Viele Gartenbesitzer beginnen damit, erstmal nur ein Knotenbeet auf einer kleinen Fl√§che anzulegen. Vor Beginn Ihrer Arbeiten sollten Sie sich einen guten Platz f√ľr dieses au√üergew√∂hnliche Beet suchen. Generell gilt, dass jeder Standort in Ihrem Garten f√ľr ein Knotenbeet geeignet ist. Am sch√∂nsten wirkt es jedoch, wenn es von einem Fenster oder einer erh√∂ht liegendenTerrasse betrachtet werden kann. In der Draufsicht kann es n√§mlich seine ganze raffinierte Sch√∂nheit entfalten.
Wie gro√ü Ihr Knotenbeet werden soll, h√§ngt nat√ľrlich von der Gr√∂√üe Ihres Gartens ab. Es sollte Ihren Garten nicht ">
  • wit grind
  • wit zand (als je verschillende planten gebruikt, ook zand in andere kleuren)
  • Bamboestokken (deze worden gebruikt voor het tekenen en bevestigen van het rooster)
  • een plastic fles (leeg)
  • een schop
  • halfjaarlijkse plantenplanten (aantal afhankelijk van de grootte van het knoopbed)
Welke planten geschikt zijn voor een knoopbed
Wanneer u een knooptuin aanlegt, hoeft u zich niet te beperken tot één plantensoort. Ten minste drie jaar oude potplanten zijn het meest geschikt. Deze groeien over het algemeen snel samen in één doorlopende lijn. De meeste tuinders gebruiken bukshoutplanten voor een knoopbed, zoals de groene suffruticosa of de blauwe Heinz. Omdat ze heel duurzaam zijn, geniet je heel lang van je knoop. Je kunt ook verschillende, verschillend gekleurde buxusbomen combineren of een buxusplant combineren met zomerse groene dwergstruiken. Als u slechts één seizoen uw knoop wilt maken, kunt u natuurlijk lage grassen of struiken gebruiken. Er zijn geen grenzen aan je verbeelding!
Vorbereitungen f√ľr das Knotenbeet
Damit Sie Ihr Beet optimal planen k√∂nnen, sollten Sie ein Fadenraster √ľber die entsprechende Fl√§che spannen. Je komplexer Sie Ihr Muster w√§hlen, umso dichter sollte das Fadenraster sein. Als Richtlinie gilt ein Fadenraster mit Einzelfeldern, die ungef√§hr 50 x 50 cm gro√ü sind. Je heller Sie Ihren Faden w√§hlen, umso leichter wird Ihnen die Arbeit fallen. Das Ornament, das Sie in Ihrem Knotenbeet anlegen m√∂chten, sollten Sie vorher auf einem Blatt Papier ma√üstabsgetreu skizzieren. Malen Sie die Linien Ihres Knotengartens auf ein Blatt mit Gittermuster. Als n√§chsten Schritt √ľbertragen Sie das Muster mit dem Bambusstab Feld f√ľr Feld von Ihrer Skizze auf das Beet. F√ľllen Sie dann den wei√üen Sand in die Plastikflasche und zeichnen Sie Ihre Figur nach. Wenn Sie verschiedene Pflanzenarten verwenden m√∂chten, dann sollten Sie mit unterschiedlichen Sandfarben arbeiten. Wenn Sie das gew√ľnschte Muster komplett mit Sand nachgezeichnet haben, k√∂nnen Sie das Fadenraster entfernen.
Bepflanzung des Knotenbeets
Nun k√∂nnen Sie mit dem Bepflanzen beginnen. Fangen Sie am besten in der Mitte an und arbeiten Sie sich dann nach au√üen vor. Pflanzen Sie zuerst immer nur eine Pflanzensorte. Heben Sie entlang der Linien Pflanzgr√§ben aus und setzen Sie anschlie√üend die Pflanzen ein. Dabei sollten Sie die Pflanzen m√∂glichst dicht an dicht setzen, als Richtlinie gilt ein ungef√§hrer Abstand von 30 cm. Dr√ľcken Sie die Erde nur leicht mit den H√§nden an, um die Topfballen nicht zu quetschen. Genauso sollten Sie auch mit allen anderen Pflanzen verfahren.
Besondere Pflanzungen im Knotenbeet
Wenn Sie ein Knotenbeet mit verschiedenen Pflanzen anlegen, kommt es nat√ľrlich vor, dass sich die Linien verschiedener Pflanzen kreuzen. Bei der Pflanzung dieser Stellen sollten Sie Folgendes beachten:
  • die gr√∂√üeren Pflanzen sollten f√ľr das obere Pflanzenband verwendet werden
  • das oben verlaufende Pflanzenband wird ohne Unterbrechung bepflanzt
  • das unten verlaufende Pflanzenband wird am Schnittpunkt unterbrochen und nicht bepflanzt
Die abschließenden Arbeitenam Knotenbeet
Wenn Sie mit dem Bepflanzen fertig sind, k√∂nnen Sie die Zwischenr√§ume Ihres Knotenbeetes noch mit einer Kiesschicht abdecken. Diese sollte ungef√§hr f√ľnf Zentimeter hoch sein. Anschlie√üend sollten Sie die gepflanzten Pflanzen gr√ľndlich gie√üen. Nun k√∂nnen Sie Ihr fertiges Knotenbeet bewundern!
Pflege eines Knotengartens
Mehrmals im Jahr sollten Sie die Pflanzen mit der Buchsschere in Form bringen und dabei vor allem die Konturen gut herausarbeiten. Ein Knotengarten wirkt n√§mlich erst mit exakten Strukturen und einwandfreier Symmetrie. Beim Schneiden sollten Sie unter die Pflanzen eine Folie oder etwas Pappe legen, damit Sie das F√ľllmaterial nicht verunreinigen. Zum Zuschneiden eignen sich eine Akkuschere oder eine Buchsschere. Wenn Sie Ihr Knotenbeet mit Buchsb√§umen angelegt haben, kann es im Laufe der Zeit immer wieder zu Pilzbefall kommen. Meist k√∂nnen Sie das Problem jedoch mit einem Pilzmittel und einem kr√§ftigen R√ľckschnitt in den Griff bekommen. Nat√ľrlich kann es auch vorkommen, dass Sie ab und zu einige Pflanzen austauschen m√ľssen. Die neuen Pflanzen sollten in der Gr√∂√üe Ihrem Bestand √§hneln, so fallen kleine Korrekturen n√§mlich gar nicht auf.
Mit etwas Planung und Aufwand k√∂nnen Sie ein wundersch√∂nes Knotenbeet pflanzen, an dem Sie √ľber Jahre Ihre Freude haben k√∂nnen. Wird es regelm√§√üig gepflegt, wird Ihr Knotenbeet im Laufe der Jahre immer dichter und ist in Ihrem Garten ein wundersch√∂ner Blickfang.
Wissenswertes zu Knoteng√§rten in K√ľrze
Bei einem Knotengarten handelt es sich um eine spezielle Gr√ľnanlage, die in der Regel aus Buchsbaum (manchmal aber auch aus anderen Pflanzen) besteht. Dabei sind die Hecken - wie der Name schon erahnen l√§sst - so angelegt, dass sich ein spezielles Muster ergibt. Dieses Muster sieht f√ľr das menschliche Auge so aus, als h√§tten sich die einzelnen Hecken allesamt verknotet. Bei vielen Privatg√§rten bleibt der Knotengarten oft eine Tr√§umerei des Besitzers, da die symmetrischen Gebilde, welche auch oft in Schlossg√§rten zu sehen sind, sehr komplex aussehen und beim Laien das Gef√ľhl hervorrufen, er sei mit einer derartigen Aufgabe √ľberfordert. In der Realit√§t sieht das allerdings ganz anders aus: Knoteng√§rten anlegen ist einfacher als Sie denken und durchaus in einem Privatgarten oder einer privaten Gr√ľnanlage zu meistern, sofern Sie ein paar kleine Tipps beachten:
  • Planen Sie genau, wie der Buchs gepflanzt werden muss, wie man ihn schneiden muss, damit der optische Effekt des Knotens entsteht und wie man auch nach der Entstehung des Knotengartens weiter verfahren muss.
  • Entsprechende Vorlagen f√ľr den Knotengarten bekommen Sie - wenn keine eigene Skizze vorhanden - auch im Internet.
  • F√ľr die Bepflanzung k√∂nnen auch verschiedene Buchsbaum-Typen gew√§hlt werden, am besten sollten diese aber schon getopft gekauft werden, damit sie schneller zusammen wachsen k√∂nnen.
  • Vor dem Pflanzen die Erde gut lockern, ruhig auch Komposterde verwenden.
  • Dann √ľber die entsprechende Fl√§che, auf der der Knotengarten angelegt werden soll, eine Art Raster aus Schn√ľren spannen und das Muster von der Skizze mit einem Stab oder √§hnlichem in die Erde zeichnen.
  • Durch Streuen mit Sand kann das Muster noch deutlicher sichtbar gemacht werden.
  • Dann kann die Bepflanzung starten: beginnen Sie mit den geraden Linien und fahren Sie dann mit den Ausschm√ľckungen fort.
… und schon ist der Knotengarten fertig - Ihr eigener wohlgemerkt.

Maak knooptuin - instructies voor een knoopbed:

Verzorging: .

¬© 2018 Garden-Landscape.com. Alle Rechten Voorbehouden. Bij Het Kopi√ęren Van Materialen - De Reverse Link Is Vereist | Sitemap